Atelier

Köpfe

Dieser  Kopf ist einer der 15 teiligen Arbeitsreihe. Sie zeigen Gefühle, Reaktionen auf etwas. Sie sind unterschiedlich groß, aus grobem Stoff genäht und mit Holzwolle gefüllt.

 

 

 

 

In einer alten Remise in Frankreich fand ich alte, gut erhaltene Steinböden, deren faszinierende Struktur ich auf Papierschichten übertrug. Sechs dieser gebogenen Papierbahnen bilden einen großen Kreis, der zum Ende dieser komprimierten Arbeitstage öffentlich dort gezeigt wurde.

– Remise mit Fenster, Säulen und Steinboden.

 

Zwei kleine Einblicke in meine Ausstellung mit dem Thema “ Freiheit“
im Kunstamt Tübingen anlässlich des Tübinger Bücherfestes im Juni 2013 mit dem Thema „Grenzenlos“

leichte, bunte, flatternde Papiere an der Wand im Obergeschoß

 

Teilansichten aus dem „Papierstück“ zu Freiheit aus dem Treppenaufgang

 

Die Kunst im Bild.

 

„Triptychon“ Bodenarbeit

 

Textilkunstarbeit